Schmankerlritt

Kulinarik hoch zu Ross

Entdecke die sanfte Hügellandschaft des Hausruckwalds und erlebe kulinarischen Genuss und regionale Schmankerl hautnah beim Erzeuger – sanft getragen von ausgeglichenen Islandpferden. Der Hausruckwald ist ein Paradies für Pferdeliebhaber. Morgens beim ersten Pferdewiehern schon im Stall, wenige Schritte später bereits inmitten der schönen Natur. Unsere Natur stellt wertvolle Güter zur Verfügung, die Basis für hochwertige Produkte darstellen: selbstgemachte Wurst- und Fleischspezialitäten von artgerecht aufgewachsenen Tieren und knuspriges Brot frisch aus dem knisternden Holzofen.  Mit Herz und Kreativität gebrautes Bier und prämierter Schnaps in scheinbar unendlich vielen Sorten – die Liste der kulinarischen Möglichkeitenkönnte noch lange fortgeführt werden. Folge uns auf unserer Genuss-Entdeckungsreise, triff regionale Produzenten und erfahre, wie der Hausruckwald schmeckt.

Auf geht’s!

Das ist DEIN Tag im Hausruckwald!

Bevor der Ausritt startet, beginnt der Morgen bei unseren Vierbeinern im Stall. Dort lernst du ganz entspannt dein Pferd kennen und ihr bereitet euch gemeinsam für den Tag vor. Dein Pferd ist nun gesattelt, dein Hausruckwald-„Binkerl“ gepackt und du kannst es kaum erwarten, endlich loszureiten?

Dann folge uns zu unseren Kulinarikstationen.

 

Station 1: BROTZEIT

Vom Reiterdorf Ampflwang reiten wir in den Nachbarort Zell am Pettenfirst, wo schon der Duft von frisch gebackenem, knusprigem Brot aus dem Holzofen in der Luft liegt. In der Schaubackstube der „Meisterbäckerei Neudorfer“ erleben wir den ersten Genussmoment des Tages. Bei einem ausgiebigen Brunch erfahren wir Interessantes rund um die vielfach ausgezeichneten Backwaren, gelebte Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Verantwortung der Familie Neudorfer.

Produktinfos: die-baeckerei.at

 

 

 

 

 

Station 2: FRUCHT MIT GEIST

Was wäre der Hausruckwald ohne Hochprozentigem? Die Tradition des Schnapsbrennens gehört seit jeher zu unserer Kultur und wird bis heute noch in vielen Bauernhöfen fortgeführt. Bei unserer nächsten Station erwarten uns die vielfach prämierten Schnapsspezialitäten von Familie Maringer, deren ausgezeichnetes Sortiment wir kennen lernen und verkosten.

Produktinfos: schnaps-maringer.at

 

 

 

 

Station 3: 100% RIND

Anschließend erreichen wir eine Rinderfarm mit kleinem, aber feinem Verkaufsladen. Wir dürfen selbst Hand anlegen und unser eigenes Produkt für eine traditionelle Hausruckwald Jause erzeugen. Anschließend lädt uns Familie Holl zur Verkostung ihrer besonderen Wurst- und Fleischschmankerl, die zu 100% aus Rindfleisch bestehen, in den gemütlichen Gastgarten ihres ehemaligen Gasthauses „Wirt in Edern“ ein.

Produktinfos: Anita Holl, +43 (0) 676 3500 319

 

 

 

Station 4: EIN MUNDVOLL GENUSS

Bei der letzten Station unserer kulinarischen Entdeckertour lassen wir den Tag mit einem gemeinsamen Abendessen

und einer Verkostung kreativer, handgemachter Biersorten vom jungen Braumeister Martin Stockinger ausklingen.

Produktinfos: dadeichtherr.at

 

 

 

 

 

 

 

Prost, Mahlzeit & Hau‘ruck

„Da Deichtherr“ überrascht mit einzigartigen Aromen wie Maracuja, Banane und Rose und verleiht seinem „Bier vom

Pettenfirst“ eigenen Charakter. Wir lernen auch HAU’RUCK – Das Hausruckwald Bier kennen und genießen jeden Schluck.

Dazu gibt es ein saftiges „Schweinsbratl“ – ein Gericht, das im Hausruckwald das ganze Jahr über Saison hat.

Spätestens jetzt wissen wir, wie der Hausruckwald schmeckt.

 

Bei allen Stationen hast du die Möglichkeit, für deinen Genuss zuhause einzukaufen*. Deine „Beute“ wird dir zum Hausruckhof geliefert und steht am Abend an der Rezeption zur Abholung bereit. Geheimtipp für Genießer: *Individuell zukaufbar und nicht in der Pauschale enthalten! Bei den Kulinarikstationen sind Änderungen vorbehalten

– wir informieren dich ehestmöglich.

 

Wissenswertes zum Ausritt

Wir stellen dir gerne ein Islandpferd für deinen Schmankerlritt zur Verfügung (im Preis inbegriffen). Du kannst auch mit deinem eigenen Pferd mitreiten. Lass dich vom Hausruckhof dazu beraten!

Preisinformation:

€ 235,- inkl. Leihpferd und Verköstigung bei den Kulinarikstationen

Start & Ziel:

Reitzentrum Hausruckhof

Hausruckstraße 6 ~ A-4843 Ampflwang im Hausruckwald

+43 7675 24210 ~ info@reitzentrumhausruckhof.at

www.reitzentrumhausruckhof.at

Termine: 18.09.2021 / 25.09.2021 / 02.10.2021

Treffpunkt: 08:00 Uhr | Ende: ca. 19:30 Uhr

Maximale Gruppengröße: 15 Reiter + 1 Guide

Sicher mit dem Pferd unterwegs!

Reitvoraussetzungen: Vorlage Reiterpass oder Probereitstunde am Vortag zur Überprüfung (+ € 20,-).

Bitte beachten Sie, dass die Pferde max. 80 kg tragen.

 

Genießer-Wochenende

Du möchtest noch mehr Abenteuer erleben?

Verlängere deinen Aufenthalt und verbringe ein abwechslungsreiches Genießer-Wochenende im Hausruckwald: beim Reiten und Wandern durch die sanfte Hügellandschaft, bei Action und Fun-Sport im Hausruckpark oder beim Entspannen werden Urlaubsträume wahr.

Buche dein Genießer-Wochenende

im Hausruckhof:

2 Nächte (Freitag bis Sonntag) mit erweiterter Halbpension inkl.

Schmankerlritt mit Leihpferd, Eintritt Erlebnisbad und Ortstaxe

Doppelzimmer/Person: € 399,-

Einzelzimmer/Person: € 429,-

Der Schmankerlritt ist auch mit anderen Angeboten kombinierbar. Zusätzliche Reitstunden

am An- und Abreisetag können direkt gebucht werden.

Infos zu dieser und anderen

Unterkünften und Angeboten:

www.tourismus-hausruckwald.at

Projekt-Ansprechpartner:

Ursula Thaller ~ +43 676 4800900 ~ thaller@tourismus-hausruckwald.at

Bernadette Nagl ~ +43 660 3839340 ~ nagl@tourismus-hausruckwald.at

Reitzentrum Hausruckhof  ~ +43 7675 24210 ~ info@reitzentrumhausruckhof.at

TOURISMUSVERBAND HAUSRUCKWALD

Graben 8 ~ 4840 Vöcklabruck ~ Österreich ~ +43 (0)7672 26644

info@tourismus-hausruckwald.at ~ www.tourismus-hausruckwald.at