Österreichisches Wanderreitabzeichen 2022

Eine weitere Möglichkeit, sein Können und Wissen unter Beweis zu stellen, ist die Ablegung der Prüfung zum Österreichischen Wanderreitabzeichen. Dies ist nur möglich, wenn die Prüfung zur Österreichischen Reiternadel erfolgreich abgelegt wurde und stellt gleichzeitig eine Zulassungsbedingung für die Ausbildung zum Wanderreitführer-FENA dar. Dieser Kurs wird mit kommissioneller Abschlussprüfung, durch einen Richter und einen Beisitzer des Oberösterreichischen Pferdesportverbandes, abgeschlossen.

Termine 2022/2023:

Semesterferien:    06.02. – 11.02.2022
                              13.02. – 18.02.2022
                             20.02. – 25.02.2022
Sommerferien:     03.07. – 08.07.2022
                             17.07. – 22.07.2022
                            
28.08. – 02.09.2022
                             04.09. – 09.09.2022
Herbstferien:        26.10. – 31.10.2022
Neujahr:               01.01. – 06.01.2023

 

Terminänderungen vorbehalten!

Anmeldung:
Anmeldungen zu den Prüfungen müssen mindestens 3 Wochen
vor der Prüfung bei uns einlangen.
Bitte fordern Sie auch unsere Infoblätter zu den Kursen und Prüfungen an.

Gangprüfung:
Nach freiem Ermessen des Reiters soll das Pferd in einem Dressurviereck (20x40m)
auf beiden Händen in allen Grundgangarten mit den Anforderungen der Klasse A vorgestellt werden.

Geschicklichkeitsprüfung:
Dies sind Springaufgaben, Geschicklichkeitsaufgaben und Pflichtübungen zu Pferd, wie: Feststellen der Marschzahl,
Karte auf- und zufalten und in der Tasche versorgen, Regenschutz anlegen, etc.

Orientierungsaufgabe:
Im Gelände sollen auf einer nicht markierten Strecke mit einer Länge von 10-15km
vier Geländepunkte nach Karte und Kompass gefunden werden.

Kurspauschale für Prüfungen und anfallende Gebühren:
5 Dressureinheiten, 3 Springeinheiten,
3 Geschicklichkeitseinheiten, 3 Ausritte á 1,5h und 5 Theorieeinheiten,_mg_1483
Leihpferd für die Prüfung: EUR 342,-
Gebühr für Abzeichen: EUR 35,-
Prüfungsgebühr: EUR 95,- bis EUR 130,-
(enthält Fahrtkostenersatz für Richter, Beisitzer, Rettung, sowie Tagessatz, etc.)

Mitgliedschaft im Reitverein:
Die Teilnehmer der Prüfung müssen bei einem Reitverein,
der dem Österreichischen Pferdesportverband angehörig ist, Mitglied sein.
Es besteht die Möglichkeit, dem Reitverein „Pferdefreunde Ampflwang“ beizutreten.
Mitgliedsbeitrag für Jugendliche EUR 60,- (bis zum vollendeten 14. Lebensjahr);
Mitgliedsbeitrag für Erwachsene EUR 70,- (Auf Wunsch nur für das Jahr, in dem die Prüfung stattfindet)

 

Katalog anfordern Jetzt anfragen

Schreibe einen Kommentar